Was ist der unterschied zwischen bekanntschaft und freundschaft

Man mag sich, man schätzt sich- also beruht Freundschaft auf Zuneigung, Vertrauen und gegenseitiger Wertschätzung. Das heißt auch Kenntnis und Akzeptanz des anderen mit all seinen guten und schlechten Seiten.

Allerdings gibt es auch in der Freundschaft verschiedene Formen- die man nach dem Grad ihrer Stärke abstufen kann. Der Dichter Friedrich Rückert erklärte: „Dein wahrer Freund ist, wer dich sehn lässt deine Flecken, und sie dir tilgen hilft, eh’ Feinde sie entdecken.“ „Freundschaft, das ist eine Seele in zwei Körpern“, schrieb Aristoteles.

Zwar sind klare Grenzen nie wirklich zu definieren, jedoch kamen wir auch zu dem Ergebnis, dass es ja nicht viele Unterschiede beziehungsweise keine großen Disparitäten zwischen Freundschaft und Bekanntschaft gibt und dass der Übergang dabei doch eher fließend ist. Setzt ihr klare Grenzen zwischen Bekanntschaft und Freundschaft oder ist der Übergang bei euch auch so fließend wie bei mir?

Ich finde es gibt sehr große Unterschiede zwischen Freundschaft und Bekanntschaft.

Was ist der unterschied zwischen bekanntschaft und freundschaft

Aber bis zur wahren Freundschaft ist es dann trotzdem noch weit. Aber wenn ich sie mal ein, zwei Woche nicht gesehen hab, hab ich nicht an sie gedacht.Bekannte sind für mich Menschen, mit denen man mal einen Kaffee trinken geht und sich über Belangloses unterhält. Aber richtige Freunde habe ich höchstens nur eine Handvoll. Die wahren Freunde sieht man erst, wenn die Freundschaft einer Belastung ausgesetzt wird.Wenn man sich selber auf eine Art und Weise verändert, die für normale Freunde zu viel ist.Man geht durch Höhen und Tiefen und bleibt trotz dieser zusammen- immer mehr zusammen. Für dieses Gefühl kann man sich nicht bewusst entscheiden.Natürlich ist auch der Austausch von „Zärtlichkeiten“ ein anderer als in einer Freundschaft, sowie die Art der Kommunikation, die hier in einer Partnerschaft intimer ist. Zusammengefasst ist eine Liebesbeziehung nun für mich vor allem eine schwer kontrollierbare Anziehungskraft, die dazu führt, dass man alles intensiver und näher erleben möchte als in der Freundschaft oder anderen menschlichen Beziehungen.

Was ist der unterschied zwischen bekanntschaft und freundschaft

Ich würde das Kriterium, dass man sich zwei Jahre lang bei Freunden ausheulen können muss, gar nicht so in den Vordergrund rücken, denn das würde vermutlich jeden Menschen überlasten.Wenn man immer nur mit Problemen kommt, dann zieht man den anderen ja auch mit dahinein und es ist meiner Ansicht nach auch ein Zeichen von Freundschaft, wenn man das ganz bewusst nicht macht, um eben einer anderen Person diese Belastung zu ersparen.Zuerst müssen wir klären was überhaupt Freundschaft ist?Freundschaft ist eine positive Beziehung /Emotion /Empfindung zwischen Menschen, aus der Sympathie und Vertrauen zwischen ihnen resultiert.Das kann eine Krankheit sein oder sogar schon das Mutterwerden.


Was ist der unterschied zwischen bekanntschaft und freundschaft-7
Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *