Bulgarische frauen dating

In ihr liegen die Städte Plewen, Razgrad, Russe und Schumen sowie Warna am Schwarzen Meer.

Südlich des Balkangebirges erstreckt sich die Oberthrakische Tiefebene, auch Mariza-Ebene genannt.

Im Osten bildet das Schwarze Meer die natürliche Grenze.

An der Grenze zu Griechenland und zur Türkei – unter dem Einfluss der Ägäis – verstärkt sich der mediterrane Charakter des Klimas.Bulgarische Rhodopen: Die drei Gebirge Rila, Pirin und Rhodopen nehmen die westliche Hälfte Südbulgariens ein. dating chat gratis Thisted Im Gegensatz zu den deutlich höheren Schwestergebirgen weisen die Rhodopen nur im Westen Gebirgsklima auf, im Osten zeigt sich bereits der Übergang zum Küstenklima.Bulgarien hatte 2014 rund 7,2 Millionen Einwohner; die Bevölkerungsdichte lag bei 65 Einwohnern/km².Der Großteil der Bevölkerung lebt in den Städten südlich des Balkangebirges.

Bulgarische frauen dating

In dieser Periode konnten nur die zwei Provinzen Sofia-Stadt ( 120.749 Personen) und Warna ( 13.061 Personen) sowie lediglich die vier Städte Sofia, Warna, Burgas und Weliko Tarnowo einen Bevölkerungszuwachs verzeichnen.In vier Provinzen (Sofia-Stadt, Burgas, Warna und Plowdiw) liegt die Bevölkerungszahl über 400.000.Laut der Volkszählung von 2014 leben 7.202.198 Personen in Bulgarien. kostenfreie partnersuche Rostock Viele Bulgaren verließen nach 1990 sowie nach dem EU-Beitritt das Land und ließen sich in mehreren westeuropäischen Ländern nieder, vor allem jedoch in Spanien, Italien und Deutschland.Die Bevölkerungsentwicklung war in den vergangenen Jahren rückläufig, 2001 betrug sie −1,14 Prozent, Ende 2008 −0,43 Prozent und Anfang 2011 −0,7 Prozent.

Die Lebenserwartung liegt laut Weltgesundheitsorganisation für Männer bei 69 und für Frauen bei 76 Jahren.Dazu wird es durch zwei große Gebirgsketten markiert: das Balkangebirge (bulg.Стара Планина/Stara planina = Altes Gebirge) und die Rhodopen.Norden: Im Norden Bulgariens herrscht kontinentales Klima mit heißen und trockenen Sommern sowie kalten, schneereichen Wintern.Stara Planina (Balkangebirge): Auf der Nordseite schneereiche Winter, auf der Südseite zur gleichen Jahreszeit selten Schneefälle.


Bulgarische frauen dating-60Bulgarische frauen dating-20Bulgarische frauen dating-5
Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *